Aktuelles - Detail

Langgöns schreibt!

150 Psalmen, 10 Wochen, 1 Herausforderung

 

Informationen zur Aktion

 

 
Kontakt

Evangelische Kirchengemeinde Lang-Göns

Neugasse 6, 35428 Langgöns

Pfr. Ebelt, stephan.ebelt@web.de, 0157 3798 1206

 

Wer kann mitmachen?

Mitmachen kann jede*r, die/der sich mit dieser Idee verbunden weiß. Ob er oder sie in Langgöns wohnt oder nicht, ob allein, zu zweit oder als Gruppe.

 

Wie kann ich mitmachen?

1. Psalm aussuchen und Kontakt eintragen unter www.langgoens-schreibt.de oder mittels QR-Code auf dem Plakat.

2. Eine Bibelübersetzung des Psalms raussuchen. Siehe auch unter www.bibelserver.de

3. Schreibvorlagen mit 7 mm Zeilenabstand oder Schreibvorlage mit 1 cm Zeilenabstand zum Darunterlegen hier downloaden und ausdrucken (Ränder: oben und unten 2 cm, links 3 cm, rechts 5 cm).

4. Psalm abschreiben mit Psalmen- und Versnummern

5. Kommentieren des Psalms am rechten Rand: Warum gerade dieser? Welcher Gedanke spricht dich an? Was sagt dieser Psalm heute zum Leben, über die Welt oder zu Corona?

6. Während des Schreibens kann der Psalm graphisch gestaltet werden durch Schriftarten, Bilder, Ornamente … Schreibe deinen Namen gerne auf den unteren Rand.

7. Den Psalm in einem A4-Umschlag an die obige Adresse schicken oder im Briefkasten der Gemeinde einwerfen

 

Wenn ich kein Computer oder Internet habe?

Bitte Pfarrer Ebelt ansprechen oder anrufen, dann kommt das Material ausgedruckt per Post

 

Wie lange läuft die Aktion?

Beginn ist Sonntag, 2. Mai, Ziel ist nach 10 Wochen der Sonntag, 10. Juli

 

Was passiert mit den eingesandten Psalmen?

Die eingesandten Psalmen werden gescannt und auf A3-Format kopiert für eine Ausstellung.

Die Originale werden in der Sommerpause zu einem Buch gebunden.

Zu Erntedank, Sonntag, 3.10., wird das Langgönser CoronaPsalmenbuch der Öffentlichkeit präsentiert.

 

So könnten Ihre Seiten aussehen

(Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken)